Unser Joghurt im September: Banane - Birne. Und jetzt gibt es den ersten Camembert!

Kompostierung

Die Kompostierung von Grün- und Strauchschnitt aus der Umgebung hat seit 1998 Tradition. Diese wird von den zukünftigen Hoferben Alexander und Birgit als externes Gewerbe betrieben.

 Das Kompostwerk Aigner verwertet Grün- und Strauchschnitt aus der Gegend, den wir bei Bedarf persönlich mit Traktor und Kran bei den Hausbesitzern von Nah und Fern abholen.

 

 

 

 

 

Traktor mit Krankipper zur

Abholung und Auslieferung

 

 

 

 Mittels Shredder wird der Grünschnitt dann zerkleinert und aufgefasert. So beginnt schon nach wenigen Tagen der Kompostier- oder Rotteprozess, der sich durch Temperaturanstieg in der Miete bemerkbar macht.

 Um optimale Rottebedingungen zu gewährleisten wird laufend Temperatur und Feuchtigkeit kontrolliert. Alle drei bis vier Tage werden die Mieten gewendet um den idealen Rotteprozess zu gewährleisten.

 

 

 

 

 

 

 

Wenden der frisch aufgesetzten Miete mittels Traktor und Wender.

 

 

 

 Zum Schluss wird die kompostierte Erde noch gesiebt um optimale Qualität zu garantieren.

So wird in einem 8-wöchigen Prozess der „Gartenabfall“ zu Qualitätskompost, der sich vielseitig in Garten- und Landschaftsbau einsetzen läst. Erhältlich ist der Qualitätskompost direkt bei der Anlage, Lose oder in 50 Liter Säcken.

Zusätzlich machen wir seit 2014 eine Rasenmischung.

 

 

 

 

 

Qualitätskompost

in 50 Liter Sack.

 

 

 

 

 

Bei Bedarf liefern wir auch gerne unsere Produkte direkt zu Ihnen nach Hause.

 

 

 

 

 

Wenn Sie Interesse oder Fragen zu unseren Qualitätsprodukten haben, kontaktieren Sie uns einfach!

 

Kompostwerk Aigner

Aigner Alexander

Buchberg 1

5163 Mattsee

facebook

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: 0664/3923839